Gomezz © 2013 Katja. All rights reserved.

Gomezz

Wisst ihr eigentlich, warum die Englischen Bulldoggen so aussehen, wie sie aussehen?

Die platte Nase (im Fachjargon: zurückgenommene Nase) war einst wichtig, damit sie in ihrem Ursprungsdasein existieren konnten. Die Bulldogge war früher auch als “Bullenbeißer” bekannt und musste ihrem Namen alle Ehre erweisen, damit sie überlebte.
Nur die besten Hunde, die mutig genug waren und immer wieder “sauber” in die Nase von Stieren bissen, wurden als Sieger gefeiert und erhielten Ruhm und Ehre. Um bei diesen gezielten Angriffen selbst genügend Luft zu bekommen, wurde die Nase der Hunde so zurück gezüchtet, wie es heute noch zu sehen ist.

Gomezz, der stattliche Kerl vor meiner Kamera, hat mit Stieren so gar nix am Hut. Wobei er Autos nicht sonderlich mag. Und Katzen auch nicht. Aber Käse. Er liebt Käse.

Hundefotografie Dresden, Sachsen, Tierfotografie Dresden, Katja Zipser Tierfotografie, Englische Bulldogge, Gomezz, Hunde