Hundefotografie Dresden © 2012 Katja. All rights reserved.

Wenn der Vater mit dem Sohne…

… gemeinsam die Welt entdeckt, dann kann dies mitunter sehr unkoordiniert und rasant ablaufen.

Morpheus, der wunderhübsche Japan Chin von Cindy hat seinem Sohnemann Einlass in die Familie gewährt. Anfangs noch wenig begeistert (ich kann es echt ein stückweit nachvollziehen, denn Junior “Kazuki” ist nicht ganz ohne und die Nerven müssen da einiges aushalten), ist Morph mittlerweile die Ruhe in Person… ähhh Hund… und harrt der Dinge, die da immer auf ihn zukommen.

Für mich die absolute Königsdisziplin in der Hundefotografie, denn diese Minihunde (Kazu war zu dem Zeitpunkt gerade mal so groß wie meine Kamera) sind wahnsinnig schnell und laufen nicht unbedingt geradlinig… es gab viele Momente, wo ich am liebsten in die Kamera gebissen hätte, weil die Schärfe wieder und wieder jenseits von Gut und Böse lag. Naja, Übung macht ja bekanntlich den Meister, es wird also nicht das letzte Treffen mit den Dreien gewesen sein!

Tierfotografie Dresden, Sachsen, Hundefotografie Dresden, Chemnitz, Leipzig, Tierfotografie, Ligau-Augustusbad, Bautzen Hundefotos, Portraits, Katja Zipser Tierfotografie, Japan Chin, Hunde, Wiese, Deckrüde, Morpheus, Kazuki